Zum Inhalt springen

Leitfaden – Farbe Koralle (2023)

Farbe Koralle

willst du alle Geheimnisse der Farbe Koralle kennen? In diesem Artikel werden wir sie Ihnen alle vorstellen

Wenn Sie Designer, Maler, Illustrator, Publizist, Innenarchitekt sind oder einfach nur mehr über die Farbe Koralle wissen wollen, finden Sie hier alles, was Sie über sie, ihre Symbolik, ihre Verwendung in der Werbung, die Emotionen, mit denen sie gewöhnlich assoziiert wird, und vieles mehr wissen müssen

El color coral

welche Farbe hat die Koralle? Welche Farbe hat die Koralle?

Koralle ist eine kräftige und leuchtende Farbe, die ihren Namen von den Meerestieren hat, die als Korallen oder Polypen bekannt sind.

Es ist eine Farbe, die gleichzeitig anregend und entspannend wirkt, weshalb sie in der Inneneinrichtung häufig verwendet wird

Es ist das Ergebnis der Kombination verschiedener Anteile von Orange, Rosa und Rot. Je nach diesen Mengen erhält man verschiedene Korallentöne, die von „korallenrosa“ bis „korallenrot“ reichen und jeweils ihre eigenen Merkmale haben

Verpassen Sie nicht unseren ultimativen Leitfaden zum Grafikdesign!

Entdecken Sie die besten Online-Kurse, Masterstudiengänge und Universitätsprogramme für eine erfolgreiche Karriere im Design mit unserem "Ultimativen Leitfaden zum Grafikdesign-Studium: Die besten Optionen für eine erfolgreiche Karriere". Gestalten Sie Ihre Zukunft in der Kreativbranche noch heute.
Beitrag anzeigen Später lesen

was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Korallen denken? Wahrscheinlich Strände oder tropische Paradiese.

Diese geheimnisvolle Farbe hat eine reiche Geschichte, die mit exotischen Reisen, Segeln und Entdeckungen verbunden ist

Viele Jahrhunderte lang galt Korallenschmuck als Glücksbringer und wurde von den Viktorianern als Schutztalisman verwendet. Andere Kulturen, wie zum Beispiel die Chinesen, glaubten, dass Korallen Langlebigkeit und Wohlstand fördern.

Wenn Sie auf der Suche nach einer attraktiven Farbe für Ihre Website oder Fotos in sozialen Medien sind, ist Koralle eine sichere Wahl, da es eine Farbe ist, die auf Bildschirmen sehr lebendig wirkt und sehr positive Gefühle vermittelt

Raffinierter als Orange, weniger feminin als Pink und weniger aggressiv als Rot, schafft Koralle ein wunderbares Gleichgewicht zwischen den verschiedenen warmen Tönen des Farbspektrums.

All diese Eigenschaften machen sie zu einer vielseitigen Farbwahl. Da Koralle eine Reihe warmer Farben in sich vereint, wirkt sie umhüllend und beruhigend, wenn sie mit kühleren, kräftigeren Tönen wie Kobaltblau oder Teal kombiniert wird, um ihren warmen Charakter auszugleichen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Marke Wärme, Enthusiasmus und positive Energie ausstrahlt, ist Koralle eine Farbe, die Sie in Betracht ziehen sollten und die Ihnen zweifellos helfen wird, dass Ihr Geschäft oder Unternehmen nicht unbemerkt bleibt

Die Farbe Koralle im chromatischen Spektrum

Im traditionellen Farbkreis ist Koralle normalerweise nicht vertreten. Das liegt daran, dass Koralle eine Mischung aus zwei Farben ist, die auf dem Farbkreis vorkommen: Orange und Rosa. Koralle taucht häufiger in modernen Farbkreisen auf, zwischen Orange und Rot oder Orange und Rosa.

In der Vergangenheit war Koralle auf dem Rad eher rot oder violett, mit nur einer leichten Dosis Rosa oder Gelb, um sie aufzuhellen.

In Farbbüchern aus dem 16. Jahrhundert erscheint Koralle oft eher rot oder orange als rosa. Die moderne Koralle ist jedoch weicher und heller und liegt irgendwo zwischen Orange und Rosa.

Die Farbfamilie der Korallen variiert, je nachdem, ob es sich um rote, orangefarbene oder rosa Korallen handelt. Die meisten modernen Betrachter betrachten Koralle als einen orange-rosa Farbton, der zur orangenen Farbfamilie gehört und auf der weicheren Seite des Spektrums liegt.

was passt zu Koralle?

Der von Ihnen gewählte Korallenfarbton bestimmt die Komplementärfarbe, denn Korallenrosa ist nicht dasselbe wie Korallenorange

Das intensivste Korallenrot oder Korallenrosa lässt sich perfekt mit Blaugrün, Blaugrün oder Türkis kombinieren, da die Komplementärfarbe von Rot Grün ist.

Die reinsten und lebhaftesten Blautöne, wie Himmelblau oder Aquablau, ergänzen orangefarbene Korallen.

Kombinationen aus Korallen und Blau erinnern an warme, tropische Klimazonen mit Stränden und kristallklarem Wasser

Koralle in der Mode

Koralle ist schon seit einigen Jahren ein Modetrend. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen wird diese Farbe in Kombination mit Weiß und Grüntönen verwendet. Verschiedene Korallentöne und unterschiedliche Kleidungsstücke sind bei den heutigen Looks erfolgreich.

RGB-Codes für die Farbe Koralle

Wenn Sie im Bereich Webdesign, Anwendungsentwicklung oder einem anderen Beruf im Zusammenhang mit der digitalen Welt arbeiten,

Sie sollten wissen, dass Korallen sowohl entspannend als auch anregend sind, mit einem geheimnisvollen und exotischen Touch, was sie ideal für Themen wie Reisen, Schönheit oder Lifestyle macht.

Die orange-rosafarbene Koralle #ED7464 wirkt beruhigend und feminin und lässt sich perfekt mit einer Vielzahl von Farben kombinieren

Die Farbe #FF7F50 ist ein lebhafteres Korallenorange, das Optimismus und Vitalität ausstrahlt, während #FF4040 ein leuchtendes Korallenrot ist, das zusätzliche Energie und Lebendigkeit in Ihre Farbpalette bringt

Bedeutung und Symbolik der Farbe Koralle

Farben haben die Fähigkeit, bei verschiedenen Menschen unterschiedliche Emotionen und Empfindungen hervorzurufen

Natürlich ist die Psychologie der Farben keine exakte Wissenschaft, da jeder Mensch die Welt anders interpretiert und die Farbe, die bei dem einen eine Emotion hervorruft, dem anderen völlig gleichgültig ist

Die Bedeutungen der einzelnen Farben variieren auch je nach Kultur

Dies sind einige der Bedeutungen und Empfindungen, die mit der Farbe Koralle verbunden sind.

Schutz

In der Renaissance wurden Amulette aus Korallen zum Schutz vor Unheil getragen. Um sich optimal zu schützen, trugen viele von ihnen Korallenschmuck um den Hals. Auf einigen Gemälden wurde sogar das Jesuskind mit Korallenschmuck abgebildet, weshalb diese Farbe auch als heilige Farbe galt

Spiritualität

Koralle hat auch einen Bezug zur Spiritualität und ist sowohl im Hinduismus als auch im Buddhismus eine wichtige Farbe. In der hinduistischen Philosophie steht der rote Farbton der Koralle für das Muladhara-Chakra. Diese Farbe wird mit Wurzeln und der Erde assoziiert und steht auch für den Ort, an dem die Kundalini-Energie in der Wirbelsäule sitzt.

Intuition

Intuition ist ein sechster Sinn, die Fähigkeit, offen für das Leben zu sein und jene Details wahrzunehmen, die sich dem Verstand und der Logik entziehen. Die Koralle wird mit diesem sechsten Sinn, dieser Offenheit für die Erfahrung des Lebens in Verbindung gebracht, weshalb sie in verschiedenen spirituellen Strömungen so geschätzt wird

Persönlichkeit in Verbindung mit der Farbe Koralle

Jede Farbe wird mit unterschiedlichen Persönlichkeitsmerkmalen in Verbindung gebracht. Koralle ist eine warme Farbe und wird mit Nähe, Durchsetzungsvermögen, Offenheit für Erfahrungen und Extrovertiertheit assoziiert

Eine Person, deren Lieblingsfarbe Koralle ist, neigt dazu, wagemutig und abenteuerlustig zu sein, gleichzeitig aber auch ruhig, geduldig und selbstbewusst, eine Person, die weiß, wann sie Entscheidungen treffen und wann sie loslassen muss

Sie sind in der Regel ausgeglichene Menschen, die Harmonie und Wohlbefinden auf alle Menschen in ihrer Umgebung übertragen

Der fröhliche und positive Charakter von Menschen, die sich mit der Farbe Koralle identifizieren, sorgt dafür, dass man immer in ihrer Nähe sein möchte

Geschichte der Farbe Koralle

Die Koralle als wertvolles Material hat eine lange Geschichte. Der älteste Schmuck aus roter Koralle stammt aus dem Jahr 3000 v. Chr. aus der mesopotamischen Zivilisation.

Coral tauchte im Englischen erstmals im frühen 16. Jahrhundert als Bezeichnung für eine rosarote Farbe auf

Korallenschmuck, benannt nach den farbenfrohen Skeletten, die von den im Riff lebenden Polypen gebildet werden, wurde schon von den alten Ägyptern und Römern getragen. Letztere glaubten, dass sie dem Träger die Kraft gaben, dem Bösen und der Versuchung zu widerstehen.

Die Assoziation von Korallen mit Schutz dauerte bis zur Renaissance. Auf vielen Gemälden aus dieser Zeit ist das Jesuskind beispielsweise mit einem Korallenamulett dargestellt.

Später kam der Korallenschmuck in der viktorianischen Ära in Mode, als die Romantik der Tropenforschung ihren Höhepunkt erreichte

Es war auch in den 1920er Jahren beliebt, als Kunsthandwerker das Material in Art-Déco-Schmuckstücken verarbeiteten. In den Hippie-Jahren der 1960er und 1970er Jahre wurde sie wieder populär. Generell ist Koralle als Zierfarbe nach wie vor in Mode.

In den 1970er Jahren führte die Vorliebe für alles Orangefarbene und Rosafarbene zu einer ständigen Verwendung von Korallentönen in der Inneneinrichtung, der Mode und der Schönheit

Die Stars der Disco-Ära machten korallenfarbene Kosmetika populär, die Lippen, Augen und Nägel in orange-rosa Tönen schmückten

Auch heute noch ist Koralle eine beliebte Farbe für Schönheitsprodukte. Es soll der Trägerin einen warmen, schmeichelhaften Glanz verleihen, der ein natürliches, gesundes Strahlen imitiert.

Die Verwendung von Korallen in Marketing, Werbung und sozialen Medien

Wenn Sie im Marketing oder in der Werbung tätig sind, dürfen Sie nicht übersehen, dass Korallen das Potenzial haben, verschiedene Emotionen in Ihrem Publikum zu wecken

Koralle ist eine anpassungsfähige und vielseitige Farbwahl für die Vermarktung an ein breites Spektrum von Geschlechtern und Altersgruppen

Darüber hinaus ist Koralle eine positive Farbe, da sie mit Urlaub und Freizeit assoziiert wird.

Nutzen Sie die unbekümmerte Persönlichkeit der Koralle in sozialen Beiträgen oder E-Mail-Kampagnen mit einer positiven und optimistischen Botschaft

Es ist anregend, umhüllend und versetzt Sie sofort in die Tropen und an paradiesische Strände, was dazu beiträgt, Ihrem Publikum positive Energie zu vermitteln, bevor es Ihre Botschaft liest

Rote Korallen haben eine stärkere, durchsetzungsfähigere Energie. Kombinieren Sie sie mit kühleren Farben aus dem Farbspektrum, wie Marineblau oder Petrol, um sie für den Geschäftsalltag geeignet zu machen

Korallenrosa ist eine sanfte und elegante Farbwahl für Kosmetik- oder Lifestyle-Werbung. Koralle ist moderner als reines Pink und feminin, ohne zu feminin zu sein.

Ein letzter Tipp: Da Koralle Entspannung vermittelt, eignet sie sich möglicherweise nicht für Nachrichten, die dringendes Handeln erfordern, wie etwa Blitzverkäufe oder zeitlich begrenzte Angebote

In diesen Fällen empfehlen wir Ihnen, sich für kräftigere Korallentöne wie Korallenrot zu entscheiden, um dem Design mehr Kraft und Dringlichkeit zu verleihen, oder es mit einem energiegeladenen Farbton wie leuchtendem Orange oder Marineblau zu kombinieren

Wenn Sie von Anfang an Zuversicht, Wärme, Kontaktfreudigkeit und Positivität vermitteln wollen, ist Koralle die richtige Farbe für Sie

Wenn Sie sie in Ihre Werbekampagnen einbauen, werden Sie das Potenzial entdecken, das sie hat, um sofort Aufmerksamkeit zu erregen und mit Ihrem Publikum in Verbindung zu treten

Pantone’s Farbe des Jahres 2019

Color coral Pantone coral

Pantone ist ein Unternehmen, das sich mit der Identifizierung, dem Vergleich und der Klassifizierung von Farben für die Verwendung in der grafischen Industrie verschiedener Art beschäftigt

Sein Farbsystem, Pantone“ genannt, ist weltweit bekannt und besonders in der Welt des Drucks von Bedeutung

2019 wählte Pantone die Farbe Koralle zur Farbe des Jahres, weil sie Vitalität und Energie ausstrahlt

PANTONE 16-1546 ist der Code für LIving Coral, den genauen Korallenton, der gewählt wurde.

was ist eine Koralle?

El color del coral es un color cálido que transmite energía y relajación al mismo tiempo.

Aufgrund ihres Aussehens denken viele Menschen, dass Korallen eine Art Meerespflanze sind, aber was ist eine Koralle?

Als Koralle bezeichnet man eine Gruppe von Hunderten oder Tausenden von Polypen, einer Art mehrzelliger Organismen, die man als „Tiere“ bezeichnen könnte, da sie ihre Nahrung nicht wie Pflanzen selbst herstellen, sondern sie direkt aus dem Wasser beziehen und mit ihren kleinen Tentakeln einfangen

Nicht alle Korallenpolypen ernähren sich von den gleichen Dingen. Einige fangen kleine Fische oder Plankton, während andere nur Algen fressen.

Bei Stein- oder Steinkorallen wachsen diese Polypenkonglomerate, sterben ab und wiederholen den Zyklus im Laufe der Zeit endlos, wobei sie allmählich das kalkhaltige Fundament der Korallenriffe bilden und die bekannten Korallen formen, die dort vorkommen.

Aufgrund dieses Zyklus von Wachstum, Tod und Regeneration der einzelnen Polypen können viele Korallenkolonien sehr lange leben.

möchten Sie mehr über die Details der anderen Farben erfahren? Werfen Sie einen Blick auf unsere Artikel zur Farbpsychologie, in denen wir die Bedeutung, Symbolik und Verwendung der wichtigsten Farben erklären

Richard H.

Richard H.

Mit lebenslanger Hingabe an die Druckindustrie habe ich mit verschiedenen Druckereien zusammengearbeitet und meine Expertise in Vorab-Design, Materialauswahl und technischen Feinheiten verfeinert. Als erfahrener Fachmann bringe ich tiefgreifende Einblicke in Materialien und die Druckwelt in "The Color Blog" ein, um das Handwerk und die Feinheiten hinter jedem gedruckten Meisterwerk zu beleuchten.View Author posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert