Zum Inhalt springen

Das Fortnite-Logo und die Geschichte des Spiels

El logotipo del videojuego Fortnite.

Experten schätzen, dass es weltweit etwa 2,5 Milliarden Videospielfans gibt. Interessanterweise gibt es nur eine Handvoll Marken, die diese großen Spielefans ansprechen. Da diese großen Marken den Markt beherrschen, liegt es auf der Hand, dass es für eine neue Marke schwierig sein wird, sich auf dem Markt durchzusetzen.

Doch Epic Games, Inc. hat es geschafft. Ihr Fortnite Battle Royale hat die Spielewelt im Sturm erobert. Es ist ein innovatives und spannendes Videospiel, das Jung und Alt gleichermaßen anspricht. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2017 hat es sich großer Beliebtheit erfreut und steht in einer Reihe mit den Giganten.

Menschen auf der ganzen Welt erkennen das Fortnite-Logo auf verschiedenen Werbekanälen. Sie finden es in den digitalen Medien, in den sozialen Medien und auf dem Markt. Andere sind Plakatwände, Fernsehen und besondere Veranstaltungen.

In nur wenigen Jahren hat das Logo 4,8 Millionen Likes auf Facebook und 10,3 Millionen Follower auf Twitter erhalten. Das Logo hat auch das Vertrauen von rund 23,2 Millionen Followern auf Instagram gewonnen.

El fundador del exitoso videojuego Fortnite Battle Royal.

Im Jahr 1970 brachten Herr und Frau Sweeney Timothy Dean Sweeney zur Welt. Sie zogen ihn in Potomac, Maryland, auf. Er entwickelte eine Leidenschaft für elektrische und mechanische Spielereien. So baute er zum Beispiel im Alter von sechs Jahren sein Gokart, während er einen Rasenmäher auseinander- und wieder zusammenbaute.

Verpassen Sie nicht unseren ultimativen Leitfaden zum Grafikdesign!

Entdecken Sie die besten Online-Kurse, Masterstudiengänge und Universitätsprogramme für eine erfolgreiche Karriere im Design mit unserem "Ultimativen Leitfaden zum Grafikdesign-Studium: Die besten Optionen für eine erfolgreiche Karriere". Gestalten Sie Ihre Zukunft in der Kreativbranche noch heute.
Beitrag anzeigen Später lesen

Timothy hatte die Gelegenheit, einen IBM-Personalcomputer zu benutzen, als er das Start-up seines älteren Bruders in Kalifornien besuchte. Er nutzte seinen einwöchigen Aufenthalt, um BASIC zu lernen. Das förderte seine Leidenschaft für das Programmieren. Er liebte die Benutzerfreundlichkeit der IBM-Maschine. Damals war er etwa elf Jahre alt.

Timothy begann sich ernsthaft mit dem Programmieren zu beschäftigen, als seine Eltern einen Apple II kauften. Er versuchte, Adventure 2 zu erstellen, indem er es auf der Apple-Maschine programmierte. Er verbrachte etwa 10.000 Stunden damit, anhand von Online-Brettern und anderen Spielen das Programmieren zu lernen.

Außerdem stand ihm sein älterer Bruder als Mentor zur Seite, vor allem wenn es um Unternehmertum ging. Um Geld für seine Bemühungen zu verdienen, bot Timothy Rasenmähdienste an. Er verlangte die Hälfte des Marktpreises. Dieses Geschäftsmodell brachte ihm schon als Teenager genügend Kunden und Geld ein.

1989 wurde Timothy Sweeney zum Studium an der University of Maryland zugelassen. Obwohl seine Leidenschaft für Computer ungebrochen war, entschied er sich für den Maschinenbau. Er konnte sein Studium nicht abschließen, weil er sich auf die Bereiche Wirtschaft und Spieleentwicklung konzentrierte.

Im Alter von 20 Jahren, während seines Studiums, gründete Timothy Potomac Computer Systems. Es handelte sich um ein Beratungsunternehmen, das Kunden bei Computerproblemen half. Das Haus seiner Eltern wurde sein erstes Geschäftsbüro. Das Geschäft war jedoch nicht erfolgreich, so dass er seinen Schwerpunkt auf die Entwicklung und den Verkauf von Spielen verlagerte.

Timothy hat seit 2007 mehrere Auszeichnungen erhalten. Zu seinen Auszeichnungen gehören der Rave Award (2007), die Academy of Interactive Arts and Science Hall of Fame (2012) und die Game Developers Choice Awards (2017). Laut Forbes ist es im Oktober 2020 5,3 Milliarden Dollar wert.

Fortnite, primera temporada del juego.

Timothy Sweeney verband seine Leidenschaft für Wirtschaft und Informatik und gründete 1991 Potomac Computer Systems. Als die ursprüngliche Idee, Kunden Computer-Support zu bieten, nicht funktionierte, änderte er sein Geschäftskonzept.

Er konzentrierte sich auf die Entwicklung und den Verkauf von Videospielen. Mit einem Texteditor in der Sprache PASCAL entwickelte er sein erstes Spiel. Das Feedback seiner Kommilitonen überzeugte ihn, dass sich das Spiel verkaufen würde. Er nannte das Spiel ZZT und investierte seine Ersparnisse von 4000 Dollar in das Geschäft.

Um seine Videospiele zu verkaufen, suchte er den Rat von Scott Miller von Apogee Software Limited. Und mit der Hilfe seines Vaters bearbeitete er Versandaufträge. Die Kunden schickten den Eltern Schecks nach Hause, während sie auf die Zusendung einer Disc-Kopie des Spiels warteten.

Er benannte sein Unternehmen in Epic MegaGames um. Die Verkäufe stiegen stetig an, und bei 100 Dollar pro Tag erkannte er das Potenzial des Spiels. Wie vorauszusehen war, stürzte er sich in sein nächstes Projekt, „Jill of the Jungle“, aber ihm fehlten die Fähigkeiten, um es allein zu schaffen. Also stellte er vier Programmierer ein, die ihm bei der Fertigstellung des Projekts helfen sollten. Das Spiel war 1992 fertig.

Mark Rein, der bei id Software ausgeschieden war, wurde sein Partner. Im Jahr 1998 veröffentlichten Timothy und sein Team „Unreal“. Es handelte sich um ein PC-Spiel, das es den Benutzern ermöglichte, auf verschiedenen Computern gemeinsam zu spielen. Die 3D-Technologie, auf der das Spiel basiert, heißt „Unreal Engine“, daher der Name.

Aufgrund der Marktakzeptanz zog das Unternehmen 1999 nach Cary, North Carolina, um. Um seinen Namen zu vereinfachen, änderte er den Firmennamen noch im selben Jahr in Epic Games. Er gab auch sein Rasenmähergeschäft auf, um sich ganz auf das Unternehmen zu konzentrieren.

Im Jahr 2006 veröffentlichte Epic Games, Inc. „Gears of War“ für Microsoft Xbox 360. Es war ein großer kommerzieller Erfolg. Später folgten Spiele wie „Shadow of Complex“ und die „Infinity Blade“-Serie.

Epic Games, Inc. hat 2011 angedeutet, dass es an einem neuen Spiel für die Veröffentlichung arbeitet. Es dauerte etwa sechs Jahre, bis interessierte Parteien Zugang zu dem Spiel erhielten. Sie nannten es „Fortnite“. Im September 2017 startete Epic Games, Inc. „Fortnite Battle Royale“. Sie zog über zweihundert Millionen Nutzer auf verschiedenen Plattformen an.

Epic Games, Inc. ist der Eigentümer von Fortnite. Es handelt sich um ein amerikanisches Unternehmen, das Videospiele und Software entwickelt, veröffentlicht und vertreibt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Cary, North Carolina. Zu den wichtigsten Produkten des Unternehmens gehören Videospiele, die Unreal Engine, der Epic Games Store und die Epic Online Services.

Die Unreal Engine ist so leistungsstark, dass sie von Guinness World Records zur „erfolgreichsten Videospiel-Engine“ ernannt wurde. Vielen Dank an Timothy, Mark und ihr fleißiges Team. Timothy ist nach wie vor der Gründer und CEO, während Mark der Vizepräsident ist. Mark ist zuständig für Vertrieb, Marketing und Verlagsgeschäfte.

Im März 2019 gab es 250 Millionen Fortnite-Spieler. Und im April 2020 ist die Zahl auf 350 Millionen Einzelspieler angewachsen. Allein im April verbrachten die Spieler insgesamt 3,2 Milliarden Stunden. Das ist ein beeindruckender Meilenstein für ein neues Videospiel.

Epic Games, Inc. hat Tochtergesellschaften in Deutschland, Japan, Korea, Schweden und anderen Ländern. Ab 2019 beschäftigt das Unternehmen mehr als 1.000 Mitarbeiter. Im selben Jahr meldete das Unternehmen 4,2 Milliarden Dollar Umsatz und 730 Millionen Dollar Gewinn vor Abzug.

Im Januar 2020 hatte der Online-Shop von Epic Games 108 Millionen aktive Nutzer. Unglaublich, dass dies dem Unternehmen satte 680 Millionen Dollar von den Spielern eingebracht hat. Fortnite ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Der Rest sind Nintendo Switch, iOS und Android.

Derzeit ist Fortnite aufgrund der Unstimmigkeiten zwischen Epic Games und Apple, die sogar bis vor Gericht gingen, nicht für iOS verfügbar

Das Logo steht für eines der beliebtesten und spannendsten Spiele der Welt. Das Logo wurde seit seinem Erscheinen im Jahr 2011 zweimal grundlegend überarbeitet. Sie hat sich von einem detaillierten Entwurf zu einer bescheidenen und attraktiven Marke entwickelt. Im Folgenden werden die verschiedenen Änderungen erläutert:

2011-2012: Das erste Logo von Fortnite

El primer logo de Fortnite Battle Royale.

Das ursprüngliche Logo war ein kappenförmiges Emblem. Es wies Schriftzüge und Farbkombinationen auf, die weder solide noch ausgewogen waren. Die Marke sah aus wie fließende Buchstaben auf einem rechteckigen schwarzen Hintergrund. Und über dem Buchstaben I war ein heller Mond. Im Inneren der Buchstaben befanden sich Bilder wie Türme, Schlösser, Festzelte usw. Dieses Logo hatte sehr aufwendige Gestaltungselemente.

2012 bis 2014: Das erste Update des Fortnite-Logos

Das Fortnite-Logo und die Geschichte des Spiels

Die ursprüngliche Marke diente dem Unternehmen ein Jahr lang. Dieses bescheidene Emblem ersetzte schließlich das erste extravagante und farbenfrohe Logodesign. Das weiße Logo ähnelte einem Holzmuster mit Schrauben in jeder Schriftart. Obwohl die Form und die Linien nicht stabil waren, vermittelten sie einen Stil.

2014: Das Fortnite-Logo in der heutigen Zeit

Das Fortnite-Logo und die Geschichte des Spiels

2014 erfuhr das Branding von Fortnite sein zweites Update. Hier löste ein anderes monochromes Design das holzgemusterte Markenzeichen ab. Sie ist solide, schlank und gut lesbar in Schwarz mit neutralem Hintergrund.

warum funktioniert das Fortnite-Logo?

Die ursprüngliche Marke war unscheinbar. Es verstieß gegen die Regeln des Logodesigns. Es hatte zwar weniger grafische Elemente, aber die Farbwahl war schrecklich. Auch die Linien des Schriftzuges waren fehl am Platz. Kein Wunder also, dass es dem Unternehmen weniger als ein Jahr lang diente.

Aber das aktuelle Logo ist außergewöhnlich. Als der Designer eine klare Schrift und neutrale Farben verwendete, wurde die Marke sauber und erreichte den Status eines Minimalisten. Jetzt können die Zielbenutzer den Schriftzug darauf problemlos erkennen und lesen. Das ist eines der Ziele des ikonischen Logodesigns.

Schauen Sie sich die Logos großer Marken wie Nike oder Adidas an, sie haben einfache und einprägsame Logos, was sie leicht erkennbar und einprägsam macht

Mit einer neutralen Farbe, die schwarz oder weiß sein kann, sieht das Fortnite-Logo professionell und verbindlich aus und sendet eine einfache Botschaft an sein Publikum. Die meisten Leute können das Fortnite-Logo bestätigen, weil es einfach, vielseitig und in jedem Werbemedium skalierbar ist.

Grafische Elemente sind das Rückgrat aller Logodesigns. Daher kann kein kreativer Experte ein Logo ohne sie entwerfen. Doch je weniger, desto besser! Diese Elemente rufen bestimmte Emotionen hervor, die von den Designern berücksichtigt werden müssen. Der Designer, der das bescheidene Fortnite-Logo entworfen hat, verwendete einige Designelemente. Im Folgenden wollen wir sie kurz erläutern:

Das Fortnite-Symbol und die Form

Logo de Fortnite con fondo.

Ein Rechteck:
Ein Rechteck ist die auffälligste feste Figur, die in Fortnite-Logo-Designs zu finden ist. Es beherbergte die Wortmarke in dem oben abgebildeten Emblem. Jede geometrische Form ist mit einzigartigen Emotionen verbunden. Und Marken, die diese Emotionen verstehen, nutzen sie zu ihrem Vorteil. Durch die Verwendung eines Rechtecks drückt Fortnite Zuverlässigkeit aus. Das Rechteck steht auch für Ehrlichkeit, Stabilität und Solidität.

Eine Mondsichel:
Die ursprüngliche Fortnite-Marke hatte einen Mond. Über dem I-Buchstaben befindet sich eine Mondsichel. Obwohl die Mondsichel ein Zeichen des Geburtszyklus und der Fruchtbarkeit ist, steht sie im Geschäftsleben für Produktivität. Es ist ein spirituelles Symbol, das an einen Neuanfang erinnert. Als Spielemarke nutzte Fortnite die Mondsichel, um sein Wachstum und seine Kreativität darzustellen.

Die Farben des Fortnite-Logos

Logos sind ohne Farben unvollständig. Sie spielen eine immense Rolle bei der Verstärkung der Markenwerte. Farben haben die Macht, Stimmungen zu verändern, Aufregung zu verursachen und Spannungen bei Menschen hervorzurufen. Im Geschäftsleben können sie das Kaufverhalten der Kunden beeinflussen.

Als Marke, die die subtile Wirkung von Farben auf Emotionen versteht, wählte Fortnite zwei neutrale Farben, um seine Persönlichkeit zu repräsentieren. Lassen Sie uns die ausgewählten Farben im Folgenden näher betrachten:

Schwarz:
Fortnite hat schon immer die Farbe Schwarz bevorzugt. Oft findet man die Farbe im Hintergrund oder in der Wortmarke. Fast alle der drei einzigartigen Entwürfe hatten eine schwarze Farbe.

Furcht, Macht und Geheimnisse sind einige der Ausdrücke, die Schwarz vermittelt. Er kann auch Stärke, Autorität und Prestige ausdrücken. Dies sind einzigartige Werte, die Sie mit Fortnite in Verbindung bringen können.

Weiß:
Weiß ist eine weitere Farbe, die man im Fortnite-Logo findet. Es ist eine Farbe, die die meisten Menschen mit Güte assoziieren. Die meisten Marken verwenden es, um Sicherheit, Vertrauen und Sauberkeit zu vermitteln. Er steht auch für Bescheidenheit, Einfachheit und Loyalität. Es ist ein neutraler und positiver Ton, der eng mit Schnee verbunden ist. Es ist leicht für das Auge und bietet einen perfekten Kontrast zu Schwarz.

Das monochrome Logo von Fortnite hat eine eigene Schriftart namens Burbank Big Condensed Bold. Sie wurde von Tal Temning erstellt. Die Schriftart ist eine fette serifenlose Schrift, die der Floki Extra Bold entspricht. Sie ist lesbar, elegant und über mehrere Kanäle hinweg skalierbar.

Sie können die Schrift Burbank Big Condensed Bold hier herunterladen

Autor

Mit einem Abschluss in Psychologie und einer Leidenschaft für Flamenco-Gitarre und Brettspiele hat mich mein beruflicher Weg tief in den komplexen Zusammenhang zwischen menschlichem Verhalten und Marketing geführt. Über die Jahre habe ich meine Fähigkeit verfeinert, Marktrends und Verbraucherreaktionen zu analysieren und zu interpretieren. Im The Color Blog verbinde ich meine psychologischen Erkenntnisse mit meiner Liebe zum Schreiben und biete einzigartige Perspektiven auf Marketing, Geschichte und die menschlichen Interaktionen, die unser digitales Zeitalter prägen.View Author posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert